3. Herren | Horst Koring | 12.03.23
TV Lenzinghausen : TSG A-H III 29 : 31 (13:13)

Am Samstagabend um 19:30 Uhr trat unsere „Dritte” zu einem schweren Auswärtsspiel beim TV Lenzinghausen an. Zum einen gab es im Herbst letzten Jahres im Heimspiel gegen den TVL die einzige Saisonniederlage, zum anderen hatte der Tabellenvorletzte gerade am letzten Wochenende den TuS 97 Bi-Jöllenbeck geschlagen. Man war also vorgewarnt. Ein Blick auf die Mannschaftsliste zeigte, dass der TVL mit voller Kapelle angetreten war und 14 Spieler auf dem Zettel hatte, die TSG 15. Bei der „Dritten” fehlten die Abwehrspezialisten Jason Meyer und Lenz Kampe. Trainer Marius Moning hatte den Gegner studiert und stellte die Mannschaft auf die besonders über das Tempospiel kommenden Lenzinghauser und ihren gefährlichen Kreisläufer ein. Und auf jeden Fall wollte man sich für das schlechte Spiel der Hinrunde revanchieren.

Aber schon gleich zu Anfang, ja schon beim Aufwärmen, sah man eine hochmotivierte Lenzinghauser Mannschaft, die nach dem gelungenen Coup gegen den Tabellenzweiten nun auch dem Spitzenreiter zwei Punkte abnehmen wollte. Mit hohem Tempo zog der TVL sein Spiel auf und schaffte so immer wieder Durchbrüche durch eine instabile TSG-Deckung. Im Angriff fehlte der TSG die Durchschlagskraft und einige Fehlversuche brachten nach 15 Minuten den TV Lenzinghausen mit 9:4 in Front. Trainer Moning nahm die Auszeit und stellte die Mannschaft noch einmal neu ein. Der TV erhöhte in der 17. Minute noch auf 10:4, dann begann die TSG-Abwehr besser zu funktionieren. Bis zur 21. Minute wurde der Abstand halbiert (11:8). Nach dem 13:10 in der 26. Minute gelang dem TV kein Treffer mehr, aber die drei Rückraumschützen der TSG, Fynn, Justus und Jonas (wieder mit einem tollen Freiwurftor), brachten das Ergebnis zur Pause auf 13:13.

Halbzeitstand 13:13

In der Pause wurde noch einmal alles durchgesprochen, aber trotzdem war es wieder ein holpriger Start in die zweite Hälfte. Aber man ließ den TVL jetzt nicht so weit von der Kette. Mehr als eine 3-Tore-Führung war für die Lenzinghauser nicht drin. In der 45. Minute erzielte die Lenzinghauser die 22:19 Führung. Die Deckung tat sich nach wie vor schwer mit dem wuchtigen Angriffsspiel des TVL, im Angriff wurde ungenau abgeschlossen und auch einige technische Fehler brachten immer wieder Ballbesitz für die Gastgeber. Manch einer in der Halle wird sich die Frage gestellt haben, warum der TVL so weit unten in der Tabelle steht. Aber analog zur ersten Halbzeit gehörte das zweite Viertel wieder dem Tabellenführer. Der legte nun einen fulminanten Zwischenspurt ein. Nach dem 22:22 Ausgleich in der 47. Minute zog unsere „Dritte” am Gegner vorbei und nach einem 3_Tore-Lauf durch Paul, Fynn und Flori stand es 23:28 in der 54. Minute. Lag es an der jetzt zupackenden Deckung oder an Torhüter Alex, der TVL schaffte in 7 Minuten nur einen Treffer. Da war die Messe gelesen. Jonas Blom erhöhte dann sogar noch auf 25:31 in der 58. Minute. Dann konnten die Lenzinghauser, die nun eine offene Manndeckung spielten noch 4 Tore erzielen, aber für einen Sieg kamen sie nicht mehr in Frage.

Endstand: 29:31

Jeweils starke 15 Minuten in jeder Halbzeit brachten den erhofften Sieg. Die Mannschaft zeigte in diesen Phasen eine starke Leistung, während der TVL sein gutes Spiel nicht komplett durchbringen konnte. Großen Rückhalt gaben beide Torhüter und die Rückraumschützen.
Nach Spielschluß kam dann die Nachricht von der Tribüne, das der TV Häver sein Spiel bei EGB verloren hatte und somit die letzte theoretische Chance auf den Aufstiegsplatz verspielt hatte. Großer Jubel bei den Jungs von der „Dritten”. Der Kreis wurde gebildet und "Aufsteiger, Aufsteiger, hey, hey,” klang es durch die Halle. Fairen Applaus gab’s von den Zuschauern und den Spielern des TV Lenzinghausen. „Bezirksliga wir kommen!”

Torschützen: F. Weigel: 9/3, J. Blom: 6, J. Giersch: 4, P. Ludwig: 4, M. Seeger: 3, B. Bleeker: 2, F. Fischer: 2, J. Ruschke: 1

Nächstes Spiel | Männer Bezirksliga BIHF/GT | 1. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen 3
Union 92 Halle
09.03.2024, 17:15 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, 33719 Bielefeld

Trainingszeiten

Di 20:30-21:30 Hee
Mi 20:-21:30 Hee,

Ansprechpartner

Marius Moning
E-Mail: maennerwart@tsg-ah.de
0163-2515918
------------------------------------------------
Uwe Kipp
E-Mail: uwe.kipp@arcor.de
0157-88919142
------------------------------------------------
Horst Koring
E-Mail: hokoring@t-online.de
0178-6246823
------------------------------------------------