TSG Webteam | 13.05.22
F├╝r das neue Trainergespann Benedikt K├Âhler und Jarid Asseburg blieb nicht viel Zeit, um die neue B-Jugend auf die Aufstiegsrunde vorzubereiten. Gerade mal zwei intensive Wochen blieben nach den Osterferien bis zum Start der Aufstiegsrunde.
Am Sonntag 08.05. ging es mit dem ersten Ausw├Ąrtsspiel bei der JSG Bielefeld 07 los, es folgte gleich am Mittwoch danach das Spiel bei TG Herford. An den n├Ąchsten beiden Sonntagen finden die Heimspiele gegen TuS 97 und HSG EGB jeweils um 15 Uhr statt.

JSG Bielefeld 07 – TSG Altenhagen-Heepen 20:34 (9:17)

Ein bisschen Nervosit├Ąt war den TSG-Jungs schon anzumerken. Im Angriff lief zu Beginn nicht viel zusammen, doch die Abwehr und vor allem Torh├╝ter Elias Feilbach gestatteten der JSG nur beim Stand von 2:0 eine F├╝hrung.
Nach zehn Minuten gelang es endlich die gute Abwehrarbeit auch in schnelle Tore umzusetzen und die TSG zog davon. ├ťber 4:6 (11. Minute) und 6:12 (18. Minute) wurde eine komfortable 9:17 Halbzeitf├╝hrung erspielt.
In der zweiten Halbzeit lief es weiter gut f├╝r die TSG. Jeder Spieler f├╝gte sich nahtlos ein und konnte sich in die Torsch├╝tzenliste eintragen.
Am Ende stand auch ein auch in der H├Âhe verdienter 20:34-Ausw├Ąrtssieg auf der Anzeigetafel und der Start in die Aufstiegsrunde war gegl├╝ckt!

TSG: Hofberger (TW), Feilbach (TW), Walter 11, Fischer 10, Wolter 4, Scheibe 4, Krimling 2, Behr 1, Winkler 1, Heptin 1

TG Herford – TSG Altenhagen-Heepen 28:29 (13:17)

Mit einem st├Ąrkeren Gegner rechnete das Trainergespann Asseburg/K├Âhler am darauffolgenden Mittwoch in Herford.
F├╝r die Herforder war es das erste Aufstiegsrundenspiel und dementsprechend motiviert gingen beide Mannschaften das Spiel an. Es war ein ausgeglichenes Spiel, in dem es die TSG - gest├╝tzt von einigen Paraden von Elias Feilbach - erst am Ende der ersten Halbzeit schaffte, sich auf vier Tore abzusetzen (13:17 Halbzeit).
Auch der Start in die zweite Halbzeit geh├Ârte der TSG und beim 14:21 (32. Minute) war Herford auf sieben Tore distanziert worden. Doch es war noch lange zu spielen. Herford gab sich nicht auf, versuchte das Spiel etwas hektischer zu gestalten und die TSG lie├č sich darauf ein. Absprachen wurden nicht mehr eingehalten und die Abwehr fand keinen Zugriff mehr. In der 44. Minute erzielte Herford den Ausgleich und kurz darauf lag die TSG pl├Âtzlich mit einem Tor zur├╝ck.
Eine letzte Kraftanstrengung, ein technischer Fehler und schnelles Umschalten erm├Âglichten Maurice Fischer das Spiel mit zwei Toren in den letzten 30 Sekunden zu drehen!

TSG: Hofberger (TW), Feilbach (TW), K├Âster 8, Grunow 6/2, Fischer 6, Walter 4, Wolter 2, Scheibe 1, Krimling 1, Winkler 1, Seeger, Heptin

Am Sonntag den 15.05.2022 um 15 Uhr findet das erste Heimspiel der B-Jungs statt. Mit dem ebenfalls verlustpunktfreien TuS 97 Bielefeld/J├Âllenbeck kommt der Favorit der Gruppezum Spitzenspiel in den Heeper Dom!

Neuste Galerie

01.10.21: 1. Herren - TuS Spenge

Weitere 7429 Bilder sind in der Galerie.