1. Herren | Westfalen-Blatt (Jörg Manthey) | 04.01.19
Handball-Kreispokal: Titelverteidiger TSG wieder mit Richard Sundberg – Frauen starten heute. Mit großem Respekt sieht Dr. Carl Moritz Wagner, Trainer der TSG A-H Bielefeld, dem Kreispokal-Wochenende entgegen. Der Handball-Oberligist will das Turnier »zum Einspielen nutzen« und startet am Samstag (14 Uhr) in Herford als Titelverteidiger in den Wettbewerb – und zwar ohne die geliebte Pecke! »Ich will das gar nicht groß thematisieren. Ein guter Handballer kann auch ohne ein Kilo Harz den Ball werfen«, grinst Wagner.

Die geringe Spieldauer von 25 Minuten findet er sogar gut. »Das ist Training auf Wettkampfniveau. Wir müssen sofort da sein, von der ersten Minute an. Leisten wir uns am Anfang zu viele Fehler, kann auch gegen unterklassig spielende Gegner viel passieren und leicht Druck entstehen.«

Die TSG bekommt es in der Gruppe 4 mit dem Drittligisten TuS Spenge zu tun. Beide sollten sich sicher für die Überkreuzspiele qualifizieren. Dort warten dann der TuS Brake und CVJM Rödinghausen, das favorisierte Duo zu ärgern. »Zwei Bretter. Es wäre ein Riesenfehler, die zu unterschätzen«, findet Wagner. »Die können uns in Sachen Kampf, unbedingtem Willen und Arbeitseinstellung überlegen sein. Tugenden, die ich am Handball liebe. Schon in der Meisterschaft haben uns andere, von der Papierform schlechter besetzte Mannschaften da den Schneid abgekauft. Diese Tage sind eine gute Möglichkeit, zu zeigen, dass auch wir das Gegenhalten draufhaben.«

Bei einem Testspiel heute Abend in Bad Salzuflen soll Richard Sundberg, am Donnerstag aus Finnland zurückgekehrt, erstmals nach langer Verletzungspause wieder mitwirken. Der Rückraummann hatte sich im Oktober im Test-Länderspiel der finnischen Nationalmannschaft gegen Japan einen Innenbandriss im Knie zugezogen. Wagner hofft, dass ebenso Nils Strathmeier nach seinem Bänderriss wieder uneingeschränkt einsatzfähig ist, da Rechtsaußen-Kollege Jannik Wortmann mit einer Knieverletzung noch für zwei bis drei Wochen ausfällt. Luca Sewing und Vincent Kroll (Einsatz fraglich) sind beide grippekrank, Arne Kröger ist angeschlagen.

Neuste Galerie

03.10.18: VfL Handball Mennighüffen - 1. Herren

Weitere 7052 Bilder sind in der Galerie.