3. Herren | Horst Koring | 07.02.23
TSG A-H III - SG Bünde-Dünne II 25:24 (12:14)
Der Trainer hatte im Vorfeld auf alles hingewiesen was den Gegner stark macht. Schnelle Mannschaft, kommt über Tempospiel, ist kämpferisch stark, spielt schnelle Kreuzungen. Von seiner Mannschaft verlangte er: Motivation, aggressive Deckung, Tempospiel, kühlen Kopf und vor allen Dingen den Gegner nicht unterschätzen.
Die Mannschaft war soweit komplett und Trainer Moning füllte das Team noch mit Kevin Thormann aus der A-Jugend auf.

Die Jungs hatten verstanden und legten wie schon in den letzten Spielen gut los. Fynn Weigel 2x, Julian Ruschke und Justus Giersch erzielten 4 schnelle Tore. Aber die SG Bünde-Dünne versteckte sich nicht und blieb auf Tuchfühlung. In der 14. Minute 7-Meter für die TSG. Die SG wechselte den Torwart und Fynn scheiterte. Im Gegenzug erhielt der Gast aus Bünde ebenfalls einen 7_Meter und ging zum ersten Mal in Führung (6:7). Die TSG-Deckung tat sich schwer mit dem schnellen Spiel des Gegners. Genau wie der Trainer es vorausgesagt hatte, spielten sie mit hohen Tempo eine Kreuzung nach der anderen und am Ende kam irgendwann ein Spieler frei zum Wurf. Zudem tat sich unsere „Dritte” mit dem Torwartwechsel der Bündener schwer. Mehrere klare Torchancen wurden machte er zunichte. Die SG sagte „Danke” und baute ihre Führung aus. In der 26. Minute waren sie schon 4 Tore voraus (9:13). Das sah gar nicht gut aus. Aber in den letzten Minuten arbeitete sich die „Dritte" nochmal ran und konnte 40 Sekunden vor der Halbzeit den Anschlusstreffer erzielen. Die SG legte aber noch einen Treffer nach.

Halbzeitstand: 12:14

Das war nicht so toll, was die TSG III in der 1. Halbzeit auf die Platte brachte. Vor allen Dingen die Deckung bekam den Gegner nicht in den Griff. Ein paar Unsicherheiten im Angriff kamen noch dazu. Trainer Moning entschloß sich deshalb in der 2. Halbzeit den Spielmacher der SG Bünde mit einer kurzen Deckung zu belegen. Julian Ruschke und später Paul Ludwig bekamen diesen Spezialauftrag. Beide erledigten den Auftrag gut und das Spiel der SG zeigte Wirkung. Aber es blieb weiter zäh. Allerdings funktionierte die Abwehr nun deutlich besser während es im Angriff noch ein bisschen holperig zuging. Bis zur 41. Minute blieb die SG immer mit einem Tor vorn (17:18). Wieder eine kleine Schwächephase der „Dritten” nutzten die Gäste und waren plötzlich wieder 3 Toren in Front (46. Min. 18:21). Trainer Moning wechselte in der Deckung nun Elias Puhan ein. Der räumte mit seinen langen Armen mächtig auf und provozierte so einige Fehler der SG. In der 47. Minute erziele Justus das 19. Tor für die TSG. Tor Nr. 20 (Fynn), 21 + 22 (Moritz) und den 23. Treffer haute Fynn wieder in die Maschen. Ein 5:0-Lauf der TSG kippte das Spiel (54. Min. 23:21). In der 57. Minute gelang der SG noch einmal der Ausgleich, doch 2 tolle Treffer von Jonas und Moritz machten den Sack zu.

Endergebnis 25:24

Das war ein hartes Stück Arbeit und ein sehr glücklicher Sieg. Unsere Jungs ließen sich von den schnellen Beinen der SG-Spieler in der Deckung zu oft ausspielen und leisteten sich im Angriff ein paar Fehler zu viel. Die SG-Deckung ging teilweise sehr hart, besonders gegen Justus Giersch zu Werke, der einige Male mit harten Treffern zu Boden geschickt wurde. Er revanchierte sich sportlich mit 9 Toren. Dieses Spiel war ein Vorgeschmack auf den Rest der Serie. Gegen den Spitzenreiter brauchst Du kein Team motivieren. Gegen den will jede Mannschaft gewinnen. Nächstes Wochenende wartet in Enger der nächste schwere Brocken.

Tore für die TSG: J. Giersch: 9, F. Weigel: 8/2, M. Sieweke: 3, J. Blom: 2, J. Ruschke:1, B. Bleeker: 1, J. Meyer: 1,

Nächstes Spiel | Männer Bezirksliga BIHF/GT | 17. Spieltag

TuS Spenge 3
TSG Altenhagen-Heepen 3
02.03.2024, 16:45 Uhr
Realschule Spenge, Immanuel-Kant-Straße, 32139 Spenge

Trainingszeiten

Di 20:30-21:30 Hee
Mi 20:-21:30 Hee,

Ansprechpartner

Marius Moning
E-Mail: maennerwart@tsg-ah.de
0163-2515918
------------------------------------------------
Uwe Kipp
E-Mail: uwe.kipp@arcor.de
0157-88919142
------------------------------------------------
Horst Koring
E-Mail: hokoring@t-online.de
0178-6246823
------------------------------------------------