1. Herren | TSG Webteam | 11.03.21
Die TSG A-H Bielefeld stellt mit den aktuellen Entscheidungen wichtige Weichen fĂŒr die kommende Saison und gibt damit zeitgleich ein starkes Signal fĂŒr die Zukunft. Mit der VerlĂ€ngerung aller auslaufenden VertrĂ€ge bleiben Trainer Leif Anton und das Team fĂŒr mindestens ein weiteres Jahr in der Saison 21/22 zusammen.

Die aktuelle Saison wurde pandemiebedingt wieder stark beeinflusst. Zwar ist das Team nach einer guten Vorbereitungsphase und einem starken Beginn mit 6:0 Punkten erfolgreich in die Spielzeit gestartet, allerdings wurde diese einmal mehr aufgrund des wiederholten Corona-Lockdowns auf Eis gelegt. Seitdem hĂ€lt sich die Mannschaft im Rahmen der Möglichkeiten bestmöglich fit und wartet aktuell auf die weiteren Entwicklungen bezĂŒglich einer eventuellen Aufstiegsrunde in die 3. Liga, wĂ€hrend die Verantwortlichen hinter den Kulissen mit Hochdruck an der Zukunft des Vereins arbeiten. So wurden jetzt wichtige und zukunftsweisende Personalentscheidungen getroffen: Mit der VerlĂ€ngerung der auslaufenden VertrĂ€ge von Trainer Leif Anton und den Spielern Stefan Bruns, Jan HĂŒbner, Dusan Maric, Jannis Louis, Carl-Moritz Wagner und KapitĂ€n Dominik Waldhof setzt die TSG in Zukunft auf das komplette Team der aktuellen Saison.

„Gerade in dieser, fĂŒr alle noch nie da gewesenen, sehr schwierigen Zeit ist es enorm wichtig, zusammen zu halten und sich aufeinander verlassen zu können. Mit diesen Entscheidungen wollen wir unterstreichen, dass wir von dem aktuellen Kader charakterlich und sportlich absolut ĂŒberzeugt sind und unseren Spielern zeitgleich Sicherheit und Vertrauen geben. Wir sind sehr froh, dass sich der Trainer und alle Spieler fĂŒr den weiteren Weg mit uns entschieden haben und wir gemeinsam als starkes Team in die Zukunft gehen können”, so TSG-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Christian Sprdlik.

„Ich freue mich sehr, weiterhin als Trainer der TSG am Ball zu bleiben und ĂŒber das Vertrauen, das die Verantwortlichen in meine Arbeit setzen. Ich bin der Ansicht, dass wir unseren eingeschlagenen Weg, der bisher leider immer wieder unterbrochen wurde, noch nicht zu Ende gegangen sind. Wir haben gerade in der aktuellen Saison richtig gute Strukturen geschaffen, um auch erfolgreich in eine mögliche Aufstiegsrunde und die kommende Saison zu gehen. Wir haben einen tollen Kader mit viel KontinuitĂ€t zusammengestellt, der unsere eigene Handschrift trĂ€gt und aus einem perfekten Mix aus erfahrenen und jungen Spielern besteht. Daher bin ich besonders froh, dass die gesamte Mannschaft auch in der kommenden Saison zusammenbleibt. Ich freue mich auf mindestens ein weiteres Jahr mit den Jungs, dem medizinischen Stab und dem Betreuerteam und kann es kaum abwarten, bald hoffentlich wieder in voller StĂ€rke auf der Platte zu stehen!”, so Leif Anton.

Neuste Galerie

30.01.21: TG Schildesche - 4. Herren

Weitere 7178 Bilder sind in der Galerie.