1. Herren | TSG Webteam | 06.05.20
Die TSG A-H Bielefeld verpflichtet Christian Skusa vom RTV Basel aus der 1. Schweizer Liga f├╝r 2 Jahre bis 2022. Der geb├╝rtige Ostwestfale hat in der Jugend beim TuS 97 Bi-J├Âllenbeck und GWD Minden und dort anschlie├čend f├╝nf Jahre in der 3. Liga gespielt. Mario Bergen legt hingegen eine Handballpause ein.

Seine ersten handballerischen Schritte machte Christian Skusa in seinem Heimatverein CVJM Hiddenhausen, bevor er in der D-Jugend zum TuS 97 Bi-J├Âllenbeck wechselte. In der A-Jugend ging es zum Bundesliganachwuchs von GWD Minden, wo der 2,03 gro├če Kreisl├Ąufer im Anschluss f├╝nf Jahre bei GWD Minden II in der 3. Liga spielte und zudem 20 Eins├Ątze f├╝r das Bundesligateam von GWD verzeichnete. 2013 wechselte Skusa zum TV Willst├Ądt in die Oberliga Baden-W├╝rttemberg und stieg dort 2018 in die 3. Liga auf. Nach einem Jahr beim RTV Basel in der 1. Schweizer Liga geht es f├╝r Skusa nun zur├╝ck nach Bielefeld: „F├╝r mich passt das einfach sehr gut. Die TSG hat hier ein extrem spannendes Projekt und ich habe die M├Âglichkeit, wieder n├Ąher an meiner Heimat und meinem Elternhaus Handball zu spielen.”

„Christian ist ein Kreisl├Ąufer, den ich besonders in der Abwehr als eine wichtige S├Ąule im Innenblock sehe. Er hat dort h├Âherklassig bereits eine ganze Menge Erfahrung gesammelt und wird dort mit Dominik Waldhof ein sehr gutes Tandem bilden. Christian als gro├čer Blockspieler und Dominik als aggressiver Abwehrspieler werden sich da gut erg├Ąnzen. Vorne erhoffe ich mir von Christian, dass er unser Kreisl├Ąuferspiel weiter belebt und zusammen mit Jannis Louis ein gutes Gespann bilden wird. Gerade aufgrund seiner Gr├Â├če bietet er gute Kooperationsm├Âglichkeiten mit den R├╝ckraumspielern. Wir haben mit Christian wieder einen Spieler gefunden, der mit seiner Erfahrung und seinem Ehrgeiz genau in unser Profil passt!”, erkl├Ąrt TSG-Trainer Leif Anton.
 
Gesch├Ąftsf├╝hrer Christian Sprdlik freut sich auf den Neuzugang: „Mit Christian bekommen wir nicht nur einen Spieler mit Kreisl├Ąufer-Gardema├č, sondern auch einen sehr erfahrenen Spieler. Er hat lange in der 3. Liga gespielt, einige Bundesliga-Eins├Ątze und zuletzt in der 1. Schweizer Liga gespielt. Das Gesamtpaket aus seinen sportlichen F├Ąhigkeiten in Angriff und Abwehr und seiner Verwurzelung in OWL passt sehr gut. Ich freue mich sehr,┬ádass Christian sich f├╝r uns entschieden hat. Somit haben wir nun f├╝r die Saison 2020/21 alle Positionen mindestens doppelt besetzt.”
 
Mario Bergen legt nach der aktuellen Saison eine Handballpause ein. Der aktuelle TSG-Kreisl├Ąufer beginnt nach seinem Studium in einem Architekturb├╝ro und m├Âchte sich vorerst auf seinen Beruf konzentrieren. Die TSG bedankt sich herzlich f├╝r Marios Engagement in den letzten zwei Jahren und w├╝nscht ihm f├╝r die Zukunft alles Gute!

Steckbrief:
Name: Christian Skusa
Geburtstag: 27.02.1990
Geburtsort: B├╝nde
Gr├Â├če: 2,03m
Gewicht: 113 kg
Position: Kreisl├Ąufer
 
Stationen in der Jugend:
1993-2000: CVJM Hiddenhausen
2000-2006: TuS 97 Bi-J├Âllenbeck
2006-2008: GWD Minden
 
Stationen in den Senioren:
2008-2013: GWD Minden II
2013-2019: TV Willst├Ątt
2019/20: RTV Basel
 
Erfolge:
Aufstieg in die 3. Liga mit dem TV Willst├Ątt
Aufstieg in die Bundesliga mit GWD Minden

Neuste Galerie

30.01.21: TG Schildesche - 4. Herren

Weitere 7118 Bilder sind in der Galerie.