mC1-Jugend (04/05) | Jarid Asseburg | 27.02.19
Nach einem zerfahrenen Spiel mit Licht und Schatten fuhr die männliche C-Jugend am Sonntag den nächsten Sieg in der Verbandsliga ein. Herausforderer TuS Müssen/Billinghausen konnte mit 32:24 bezwungen werden!

Der Start ins Spiel gelang auch im dritten Verbandsligaspiel nicht. Die erste Niederlage, die wir im Auswärtsspiel in Emsdetten kassiert hatten, schien noch in den Köpfen zu sein. Beide Teams spielten langsam und uninspiriert nach vorne und bis zum 8:8 in der 13. Spielminute war das Spiel ausgeglichen.

Auszeit TSG – Wir wollten von nun an eine aktivere 3:2:1-Deckung spielen, die Müssener Rückraumspieler unter Druck setzen und daraus resultierende Ballgewinne in eigene schnelle Tore ummünzen! Die Auszeit schien zu fruchten: Fortan standen wir deutlich präsenter und konnten durch ein gutes Umschaltspiel viele schnelle Tore erzielen. Bis zur Halbzeit erspielten wir uns so ein Sieben-Tore-Polster (19:12).

In der zweiten Halbzeit sollte nichts mehr anbrennen. Spätestens beim 24:14 (38. Minute) schienen sich beide Mannschaften mit Sieg bzw. Niederlage einverstanden erklärt zu haben und die Zuschauer sahen ein schwaches C-Jugend-Verbandsligaspiel… Eine denkbar schlechte Chancenverwertung von uns verhinderte einen höheren Sieg. Somit konnte der TuS Müssen/Billinghausen noch etwas verkürzen und wir gewannen das Spiel schließlich mit 32:24 (19:12)!

Fazit: An diesem Sonntag mag diese Leistung gereicht haben, um die nächsten zwei Punkte einzufahren und somit Anschluss an Spitzenreiter Emsdetten zu halten, doch darauf werden wir uns nicht immer verlassen können!

Am Umschaltspiel, der Chancenverwertung und der Aufmerksamkeit zu Spielbeginn muss weitergearbeitet werden. Dafür haben wir nun zwei Wochen Zeit bevor am 10. März um 16:15 Uhr die JSG Brechten/Lünen im Heeper Dom vorstellig wird.

Trainingszeiten

Mo: 17.30-19.00 Hee,
Mi: 17.00-18.30 CSS2

Ansprechpartner

Sebastian Kipp
e-Mail: basti.kipp@arcor.de
Tel.: 0157-79028804
-------------------------------------------
Jarid Asseburg
e-Mail: jaridasseburg@aol.de
Tel: 0160-94733907