2. Herren | Bjarne Franz | 20.11.18
Mit ihrer vielleicht besten Saisonleistung, zumindest in Hälfte eins, konnte die TSG II einen deutlichen 30:23 (17:9) Heimsieg über Tabellennachbar HSG Petershagen-Lahde feiern. Den Grundstein für die komfortable Halbzeitführung legten die Hausherren in der Abwehr, wo man sich immer wieder Bälle erobern konnte und den Gegner auskonterte.

So ließ man in den ersten 30 Minuten grade einmal fünf Tore aus dem Spiel heraus zu. Trotzdem war die TSG in der Pause gewillt, sich nicht auf diesem Vorsprung auszuruhen, sondern weiter Gas zu geben. Dieses Vorhaben konnte jedoch nicht ganz in die Tat umgesetzt werden: In der Deckung wurden die Gastgeber unaufmerksamer, sodass Lahde noch einmal auf 15:20 verkürzen konnte - mehr ließ die TSG aber nicht zu und endschied über 23:17 und 26:18 (51.) die Partie deutlich zu ihren Gunsten. Auch Trainer Dennis Gote gab sich zufrieden, merkte aber an: „Wir müssen noch konsequenter werden und so ein Spiel am Ende deutlicher gewinnen. Die erste Hälfte war schon richtig gut.“

TSG II: Ehlentrup/Grauting - Franz (9/1), Eschler (5), Richter (4), C. Globke (4), Schuwerack (3), Werning (2), Schütforth (2), Dux (1), Marquardt, M. Globke, D. Kipp.

Durch diesen Sieg ist die Zwote nun mit 9:9 Punkten im Mittelfeld der Landesliga platziert. In der Heimtabelle kletterte die Mannschaft durch diesen Sieg mit nun 7:3 Punkten auf Platz 3. Vorbeikommen lohnt sich also ;-)

Nächstes Spiel | Oberliga | 13. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen II
Handball Bad Salzuflen
13.01.2019, 17:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mi: 19.45-21.30 CSS2:
Fr: 18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379