3. Damen | Patricia Heyde | 13.11.18
An Karneval ging es früh zum Tabellenfünften, der 3. Damenmannschaft der TG Herford. Hier sollten endlich Punkte eingefahren und das frühe Aufstehen (Anwurf 10 Uhr) belohnt werden.

Mit einem kleinen Kader von nur 8 Feldspielerinnen und einer Torhüterin wussten wir, dass es ein anstrengendes Spiel werden würde. Nichts desto trotz wollten wir einen guten Auftritt abliefern und zeigen, was wir können.

Die Anfangsphase lief gut und die Herforder Frauen hatten große Probleme unsere Abwehr auszuspielen. Zwar fielen in den ersten 15. Minuten insgesamt nur drei Tore, aber wir zeigten bis dahin eine gute Mannschaftsleistung die leider nicht mit den erhofften Toren belohnt wurde. Zur Halbzeit stand es dann 6:4 für die TG Herford.

In der zweiten Halbzeit ließen wir in der Abwehr nicht mehr viel anbrennen, da wir sehr gut miteinander spielten und uns gegenseitig unterstützten. Im Angriff lief es dann für uns auch besser und so ging die 2. Halbzeit vom Torverhältnis an uns, sodass es am Ende 10:10 hieß.

Leider hatten wir an diesem Spieltag das Glück nicht im Gepäck, sodass z.B. ein toller Tempogegenstoß von Caro vom Innenpfosten ins Seitenaus sprang. Auch einige zu voreilige Pfiffe des Schiedsrichters ließen unser Torkonto nicht wachsen.

Dennoch können wir mit dem Punkt zufrieden sein und an diese tolle Leistung im kommenden Heimspiel gegen die 2. Damen vom TuS Brake am 24.11. anknüpfen.

Nächstes Spiel | Oberliga | 9. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen 3
TSVE 1890 Bielefeld
26.01.2019, 17:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Fr. 18.45-20.15 GymHee

Ansprechpartner

Astrid Seiger astrid.
e-Mail.: seiger@web.de
Tel.: 0172-7819034
-------------------------------------
Ilka Richter
Tel. 0172-5754708
eMail: mail il-richter@web.de.