2. Herren | Bjarne Franz | 12.09.18
Die TSG II hat ihr erstes Saisonspiel auswärts bei Aufsteiger TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck II verdient mit 22:27 (9:14) verloren. Die dezimierten Gäste verloren das Spiel vor allem im ersten Durchgang, nachdem Jöllenbeck aus einem 2:4 Rückstand mit 9:5 in Führung ging und die TSG so schon frühzeitig einem Rückstand hinterherlaufen musste. Grade in der Offensive entwickelte man zu wenig Durchschlagskraft, weswegen zur Pause magere neun eigene Tore auf der Anzeigetafel aufblinkten.

In der Pause schwor man sich, noch einmal alles in die Waagschale zu werfen, was sich zunächst auch positiv auf den Spielstand auswirken sollte: Gleich zweimal konnte die TSG auf ein Tor verkürzen (16:17, 41., sowie 21:22, 52.), doch jeweils verhinderte ein 0:3-Lauf, dass der Ausgleich fallen sollte. So brachten die Gastgeber das Ergebnis souverän über die Ziellinie und sorgten so dafür, dass die TSG II zum dritten Mal in Folge nicht mit einem Sieg in die Saison startet.

„Von der Moral war das in der zweiten Halbzeit gut, spielerisch müssen wir uns noch deutlich steigern“, kommentierte Trainer Dennis Gote.

TSG II: Ehlentrup – Franz (10/3), D. Kipp (3), S. Kipp (2), Werning (2), Schütforth (2), Eschler (1), Dux (1), Schuwerack (1), Marquardt.

Am kommenden Sonntag trifft die TSG II um 17:00 Uhr im ersten Heimspiel auf den TuS Gehlenbeck. Hier will man mit Hilfe einer deutlichen Leistungssteigerung den ersten Sieg der Saison einfahren.

Nächstes Spiel | Oberliga | 3. Spieltag

HSG EURo
TSG Altenhagen-Heepen II
22.09.2018, 19:30 Uhr
Sporthalle Unterlübbe, Schulstraße 20, 32479 Hille

Trainingszeiten

Mi: 19.45-21.30 CSS2:
Fr: 18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379