1. Damen | Michaela Viererbe | 06.03.18
Gleich zwei derbe Niederlagen mussten wir in der vergangenen Woche im Mindener Raum einstecken. Sowohl beim Nachholspiel am Dienstag gegen Minden-Nord 2 (26:39) als auch am Samstag beim Tabellenführer Hahlen 2 (26:35) konnten wir nur kurze Zeit wirklich mithalten und verloren entsprechend deutlich. Es fehlten uns einfach in der Abwehr der Biss und im Angriff der Schwung der vergangenen Heimspiele.

Doch die Enttäuschung über die insgesamt schwachen Auftritte konnten wir am Montag im Training gemeinsam überwinden und sind absolut gewillt, uns (und euch!) am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten, die Damen vom TuS Borgholzhausen, wieder zu zeigen, was wir draufhaben.

Im Hinspiel gegen den Mitaufsteiger legten wir eine rasante erste Halbzeit aufs Parkett und lagen zur Pause deutlich vorn, doch ließen wir uns anschließend durch die starke körperliche Präsenz der Borgholzhausenerinnen völlig den Schneid abkaufen und gaben die Punkte ab.

Das soll uns dieses Mal nicht passieren! Darum hoffen wir auf eure Unterstützung am Samstag, 10.3.18 um 17 Uhr im Heeper Dom. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

Nächstes Spiel | Oberliga | 5. Spieltag

TuS SW Wehe
TSG Altenhagen-Heepen
27.10.2018, 16:30 Uhr
Schulzentrum Rahden 1, Am Brullfeld 4, 32369 Rahden

Trainingszeiten

Mo: 20.00-21.30 CSS2,
Di: 18.00-19.45 Hee,
Mi: 19.30-21.45 Hee

Ansprechpartner

Simon Dreier
e-Mail: simon.dreier@googlemail.com
Tel.: 0176-20337597