2. Herren | Bjarne Franz | 06.03.18
TuS Lahde/Quetzen - TSG Altenhagen-Heepen II 33:26 (18:14). Nach zuletzt drei Siegen am Stück musste die TSG II auswärts beim Zweitplazierten Lahde/Quetzen wieder eine Niederlage hinnehmen. Mit einem kleinen Kader, der mit A-Jugendlichen aufgefüllt wurde starteten die Gäste gut in die Partie und lagen schnell mit 5:1 in Front.

In der Folge wurden die Hausherren allerdings immer stärker, was sich dann auch im Ergebnis widerspiegelte. Schon beim 6:7 war der Vorsprung dahin und bis zur Pause setzte sich Lahde sogar über 11:9, 13:10 konfortabel auf 18:14 ab.

Die Phase nach dem Seitenwechsel gehörte dann wieder der TSG, die beim 20:21 (40.) sogar wieder in Schlagdistanz war. Doch nach und nach machte sich der kleine Kader bemerkbar. Dies nutzen die Gastgeber gnadenlos aus und fuhren einen sicheren Heimsieg ein.

„Wir haben 50 Minuten gut mitgehalten. Am Ende ist das Ergebnis vielleicht zwei, drei Tore zu hoch ausgefallen“, kommentierte TSG-Coach Dennis Gote.

TSG II: Ehlentrup/Meise - Schütforth (11), Franz (6), Dux (3), Eschler (3), Marquardt (2), D. Kipp (1), Weeke, Egor, Schröder, Broszeit.

Im kommenden Heimspiel trifft die Zwote auf Tabellennachbarn HSV Minden-Nord. Es geht darum, die unglückliche Ein-Tore-Niederlage aus dem Hinspiel wieder gut zu machen.

Nächstes Spiel | Oberliga | 6. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen II
TSV Oerlinghausen
28.10.2018, 17:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mi: 19.45-21.30 CSS2:
Fr: 18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379