mA1-Jugend (00/01) | Arne Schütforth | 20.02.18
Die A-Jugend der TSG Altenhagen-Heepen hat auch den Tabellenfünften TV Verl geschlagen. Am Ende konnten wir einen in der zweiten Halbzeit souverän herausgespielten 36:31 (16:17)-Erfolg für uns bejubeln.

on Beginn an hatten wir zunächst einige Abstimmungsprobleme in der Abwehr, so dass Verl über den Kreis zu einfachen Torerfolgen kommen konnte. Als diese Unzulänglichkeiten behoben waren, bekamen wir jetzt zahlreiche Gegentore nach Freiwürfen, da wir nicht konzentriert genug und zu wenig aggressiv verteidigten. Gut, dass Gideon einen Sahnetag erwischt hatte: Unser „Halblinker“ traf alleine acht Mal vor dem Seitenwechsel und hielt uns so im Spiel.

Nach Wiederbeginn versuchte Verl, den TSG-Angriff durch eine Manndeckung gegen Gideon zum Erliegen zu bringen. Doch den jetzt großzügigen Platz nutzen insbesondere Leo, Jakob und Janni für schöne Tore. Da sich auch die Verteidigung der TSG-Jungs verbesserte, konnte Verl lediglich noch zum 18:18 und 23:23 ausgleichen. Über 28:24 (48.) und 30:25 (51.) steuerten wir dem Sieg entgegen, der in der Schlussphase ungefährdet blieb.

TSG: Stamatis/Meise; Seiger (12),Brauer (5/2), Kupietz (5), Ludwig (5/1), Schwartz, Anzer (je 4), Mielke (1), Schröder, Broszeit, Lienau, Lührmann.

Nächstes Spiel | Oberliga | 6. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen
DJK Sparta Münster
03.11.2018, 13:45 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mo: 19.45-21.30 Hee,
Mi: 18.00-19.45 CSS2,
Do: 18.30-20.00 Hee

Ansprechpartner

Gustav Rydergård
e-Mail: gustavrydergard@gmail.com
Tel.: 0177-7998698