2. Herren | Westfalen-Blatt (Bielefeld) | 19.02.18
Handball-Landesliga: TSG II im Hiller Land erfolgreich. Die heimischen Handball-Landesligisten TuS Brake und TSG Altenhagen-Heepen II können jeweils zwei Punkte »hinterm Berg« entführen und ihre starke Bilanz im Jahr 2018 weiter ausbauen.

TV Sachsenroß Hille – TSG Altenhagen-Heepen II 22:26 (13:17). »Wir haben uns sicherlich nicht mit Ruhm bekleckert«, kommentierte ein erleichterter Dennis Gote nach dem wichtigen Sieg beim Tabellenvorletzten aus Hille. »Ich hatte aber auch nie das Gefühl, dass wir das Spiel noch einmal aus der Hand geben«, meinte der TSG-Coach. Mit nur zehn Spielern angereist, gaben die Gäste über 4:3, 7:5 und 10:7 (15.) von Beginn an den Takt vor. In dieser Phase verpassten es die Bielefelder, frühzeitig alles klar zu machen: »Wir haben immer wieder zu früh abgeschlossen und Hille so am Leben gehalten«, ärgerte sich Gote. Nach dem Seitenwechsel war es freilich kein schönes Spiel mehr – glücklicherweise fehlte es den Hausherren aber an der entsprechenden Qualität, um aus den vielen Fehlern der TSG Profit schlagen zu können, welche vier der fünf Spiele im Jahr 2018 gewinnen konnte.

TSG II: Ehlentrup – Franz (6/1), Eschler (2), S. Kipp (5), D. Kipp (3), M. Globke (1), Wortmann (4), Schütforth (2), C. Globke, Marquardt (3/1).

Trainingszeiten

Mi 19.45-21.30 CSS2
Fr.18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379