2. Herren | Bjarne Franz | 06.02.18
TSG Altenhagen-Heepen II - SG Bünde-Dünne 31:28 (11:14). Nach zwei Halbzeiten, die gegensätzlicher nicht hätten sein können, konnte die TSG II am Ende doch noch einen 31:28 (11:14)-Heimsieg über die SG Bünde-Dünne feiern und kletterte dadurch auf Rang 6 der Tabelle.

Gegen die körperlich starken Gäste lief für die TSG zu Beginn des Spiels nicht viel rund: Über 2:4 und 5:8 geriet man schon früh recht deutlich in Rückstand, da vorne zu ungefährlich und planlos gespielt wurde. Hätte Tobias Ehlentrup nicht noch den einen oder anderen „Freien“ weggenommen, der Halbzeitstand von 11:14 wäre wohl noch höher gewesen.

Nach der Pause zeigte sich ein anderes Bild. Die Hausherren wirkten wacher und spritziger - im Ergebnis auszahlen sollte sich das aber vorerst nicht. Im Gegenteil zog Bünde bis zum 16:21 weiter davon. Allerdings wurden die Gäste langsam müde, wohingegen die TSG das Tempo nochmal verschärfte. Über 20:22 und 24:24 gelang beim 26:25 (51.) die erste Führung, die dann im Anschluss nicht mehr hergegeben wurde.


TSG II: Ehlentrup/Klare - Franz (8), Eschler (7), D. Kipp (4), Schütforth (4), Marquardt (4/2), S. Kipp (2), Richter (2), C. Globke, M. Globke, Dux.

Trainingszeiten

Mi 19.45-21.30 CSS2
Fr.18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379