3. Herren | Horst Koring | 29.01.18
TSG III – CVJM Rödinghausen II 22:29 (10:12). Ohne Verstärkung aus der IV. Mannschaft und ohne einige etatmäßige Spieler (Y. Ostmann, D. Künsting und S. Petersen) trat die TSG III zum Heimspiel gegen CVJM Rödinghausen II an.

Bereits der Start in die Partie ging in die bekannte Hose. Nach einer knappen Viertelstunde hatten sich die Gäste schon auf 3:7 abgesetzt. Der TSG gelang bis zur Pause immerhin noch eine kleine Aufholjagd zum Halbzeitstand von 10:12. Nach der Halbzeitpause folgten, fast wie in der vergangenen Woche, 10 schwache Minute und über 15:10 und 18:11 enteilte der CVJM abermals. „Das war kein gutes Spiel von uns“, gab TSG-Coach Jens Tegtmeyer unumwunden zu. Rödinghausen stellte eine offensive Deckung auf. „Gegen die haben wir kein Mittel gefunden, weil wir uns vorne zu wenig bewegt haben“, so der Bielefelder Trainer weiter. Auch nach der Pause sei der CVJM „immer einen Schritt schneller“ gewesen.

TSG: Klare/Louis; Bocksch (3), Traphöner (1), Wahrlich (4), Al Kafri (5/1), Kampe (6/1), Seiger, Anzer (1), Rotter, Plönnes, Horstmann, Baron-Sawatzky (1), Schröder (1).

Nächstes Spiel | Oberliga | 17. Spieltag

SG Neuenkirchen-Varensell
TSG Altenhagen-Heepen 3
25.02.2018, 17:30 Uhr
444 Sporthalle Hauptschule Neuenkirchen, Lange Straße 169, 33397 Rietberg-Neuenkirchen

Trainingszeiten

Mi 19.45-21.30
Fr 20:15 Uhr in Heepen

Ansprechpartner

Jens Tegtmeyer
e-Mail: j-tegtmeyer@web.de

Tel.: 0151-42302032
--------------------------------
Horst Koring
e-Mail: hokoring@t-online.de
Tel.: 05208-1367