mA1-Jugend (99/00) | Arne Schütforth | 27.11.17
Die A-Jugend der TSG Altenhagen-Heepen konnte sich endlich wieder etwas Zählbares erkämpfen. Gegen den Rangdritten TSV Bösingfeld gelang ein 27:27 (17:11)-Unentschieden.

In der ersten Halbzeit gelang es uns, fast jeden Angriff mit einem Tor abzuschließen. Die Gästeabwehr agierte aber auch merkwürdiger Weise sehr passiv. Ab dem 5:5 (8.) setzen wir uns so kontinuierlich über 8:5, 10:6 und 13:17 bis auf 16:9 (24.) ab. Wer das berühmte Haar in der Suppe finden möchte, der wird sicher einige Blackouts in der Abwehr sowie wenige technische Fehler erkannt haben. Gegen einen siebten Feldspieler der Gäste verteidigten wir aber klasse.

Eigentlich stand schon vor Wiederbeginn fest, dass wir diese enorme Effektivität im Angriff nicht halten können. Bösingfeld verkürzte und glich schon beim 20:20 (44.) aus. Nach einem „Kurzschluss“ zog Bösingfeld auf 25:23 (53.) davon, doch Niklas Brauer (24:25, 25:25) und Albert Schröder (26:26, 27:26) drehten das Spiel. Bösingfeld brachte jetzt wieder den siebten Feldspieler und erzielte in Überzahl wenige Sekunden vor dem Ende den Ausgleich. Wenn auch für uns bitter, ist das Unentschieden wohl ein gerechtes Ergebnis. TSG: Meise/Stamatis; Brauer (7/1), Anzer (6), Schröder (5), Mielke (4/3), Seiger (2), Ludwig, Kupietz, Broszeit (je 1), Schwartz.

In der Vorwoche unterlagen wir in einem torreichen Auswärtsspiel Handball Ibbenbüren mit 37:39 (12:21). Leider haben wir in der ersten Halbzeit überhaupt nicht verteidigt. In der zweiten Halbzeit kämpften wir uns mit einer 3:3-Abwehr zurück, doch das Happy-End blieb aus. TSG: Meise/Stamatis; Mielke (12/3), Seiger (6), Heidemann (5), Brauer, Ludwig, Anzer (je 4), Schwartz, Kupietz (je 1), Schröder, Broszeit.

Bereits am Karnevalswochenende mussten wir uns nach katastrophaler Leistung dem Tabellenvize TG Hörste mit 26:42 (10:18) geschlagen geben. TSG: Stamatis/Meise; Seiger (5), Anzer (4), Mielke (4/3), Schröder, Lührmann (je 3), Brauer, Broszeit, Kupietz (je 2), Schwartz (1), Ludwig.

Nächstes Spiel | Oberliga | 12. Spieltag

JSG Lenzinghausen-Spenge
TSG Altenhagen-Heepen
16.12.2017, 14:45 Uhr
Realschule Spenge, Immanuel-Kant-Straße, 32139 Spenge

Trainingszeiten

Mo 20.00-21.30 GymHee
Do 18.30-20.00 GymHee
Fr.20.15-21.45 GymHee

Ansprechpartner

Arne Schütforth
e-Mail: altenhagenarne@gmx.de
Tel.: 015117267087
-----------------------------
Co-Trainer:
Tobias Fröbel
e-Mail: tobiasfroebel@gmx.de
Tel.: 0151-41909144
---------------------------------------
Koordinator:
Martin Raber
e-Mail: k.m.raeber@t-online.de
Tel.: 0171-1230280