1. Herren | Westfalen-Blatt (Jörg Manthey) | 27.11.17
Bielefeld (WB). Eigentlich ist nichts passiert. Die 24:27-Heimpleite des Spitzenreiters TSG A-H Bielefeld gegen den Zweiten TuS Spenge hat das Meisterschaftsrennen in der Handball-Oberliga bloß neu gewürzt angesichts jetzt nur noch zwei Punkten Vorsprung. Neben dem OWL-Nachbarn gab es am Freitag noch einen Sieger: den Handball-Standort Bielefeld. >>>>weiter

Neuste Galerie

11.03.18: 1. Herren - TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck

Weitere 6872 Bilder sind in der Galerie.