2. Herren | Bjarne Franz | 13.11.17
HSG EURo - TSG Altenhagen-Heepen II 26:37 (12:15). Durch eine, gerade in Halbzeit zwei, starke Leistung, konnte die zweite Mannschaft der TSG einen extrem wichtigen Auswärtssieg beim Tabellennachbarn HSG EURo feiern.

Nach holprigem Start (6:4, 8.) kam die TSG-Reserve, die wieder auf die genesenen Simon Marquardt und Jannik Wortmann zurückgreifen konnte, besser in die Partie. Über 7:8 und 9:11 warfen die Gäste schon zur Pause eine 12:15 Führung heraus. Eine hohe Fehleranzahl verhinderte bereits einen deutlicheren Vorsprung. Vor allem Daniel Kipp, der in dieser Phase aus allen Lagen traf, war ein entscheidener Faktor.

Nach dem Seitenwechsel stellte die TSG mit einem 5:0-Lauf innerhalb von dreieinhalb Minuten schnell die Weichen in Richtung Sieg. Auch wenn EURo nochmal auf 17:21 verkürzen konnte, wurde die TSG nicht nervös und ein weiterer 6:0-Lauf zum 19:31 (48.) endschied die Begegnung entgültig. Verdanken war dies auch Keeper Christoph Grauting, der in dieser Phase einige „freie“ Würfe parierte. In der Folge wurde dieser Vorsprung erfolgreich verwaltet.

TSG II: Grauting/Ehlentrup - Franz (11/3), D. Kipp (9), Eschler (5), S. Kipp (5), Schütforth (4), Richter (1), Wortmann (1), Dux (1), C. Globke, Marquardt.

Durch diesen Sieg konnte die Zwote, die nun 7:9 Punkte hat, den Anschluss an das gesicherte Mittelfeld wieder hergestellt. Im kommenden Heispiel gegen den TuS SW Wehe (So., 17:00 Uhr), gilt es an der gezeigte Leistung anzuknüpfen, um auch endlich wieder daheim doppelt zu punkten.

Letztes Spiel | Oberliga | 9. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen II
TuS SW Wehe
34:26 (18:16)

Nächstes Spiel | Oberliga | 10. Spieltag

SG Handball Detmold
TSG Altenhagen-Heepen II
09.12.2017, 19:00 Uhr
Leopoldinum, Hornsche Straße 48, 32756 Detmold

Trainingszeiten

Mi 19.45-21.30 CSS2
Fr.18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379