2. Damen | Maike Schaper | 05.10.17
Mit einem leicht veränderten Kader Ohne Kristina Rotter (schwanger), Anja Sauerland und Julia Retemeier (beide 3. Damen), dafür mit Charlotte Globke, Sarah-Lena Kipp, Pia Helfer, Jennifer Lehnchen und Miriam Jaeger starteten wir unter Leitung von Kerstin Bastert & Bianca Matioschat in die Saison 2017/18.

Auswärts beim TuS Brake stand uns im ersten Spiel bereits eine große Aufgabe bevor. Mit 0:2 und 2:5 fanden wir gut ins Spiel. Doch folglich drehten die Brakerinnen auf, sodass wir über 5:5 (20.) und 7:5 (24.) in den Rückstand gerieten. Leichte Fehler und inkonsequente Torabschlüsse verhinderten 14 Minuten lang unseren sechsten Treffer. Das Time-Out schien uns wieder wachgerüttelt zu haben. Allerdings konnten wir den zwei Tore Rückstand bis zur Pause nicht aufholen. So gingen wir beim 10:8 in die Kabine. In Halbzeit Zwei ging es ähnlich weiter wie zuvor. Mit 11:9 (32.), 15:9 (38.) und 17:10 (40.) zogen die Gastgeberinnen davon. Zu viele leichte Fehler und auch etwas Pech beim Torabschluss machten es unmöglich diesen Rückstand noch aufzuholen. Somit mussten wir uns am Ende mit einem 22:18 geschlagen geben. Für das erste Saisonspiel in neuer Konstellation war es ein gutes Spiel. Allerdings wäre auf jeden Fall mehr drin gewesen.

Theune – S. Kipp (7/2), Globke (4), Schaper (3/1), K. Kipp (2), Klusmeyer (1), Jaeger (1), Friedrichs, Friedrich, Lehnchen, Helfer, Uekermann.

Auch bei unserem zweiten Spiel gegen die HSG EGB Bielefeld 2 starteten wir gut mit 0:3, 2:4 und 2:9. Durch viel Konzentration und einer starken Torhüterleistung konnten wir den Vorsprung mit 4:11 bis zur Halbzeit halten. Nach der Pause hatte eine Umstellung zur Folge, dass EGB drei Tore hintereinander erzielen konnte. Doch folglich konnten wir mit einer Manndeckung wieder Sicherheit in unser Spiel bringen. Über 9:13 (46.), 9:16 (52.) und einem 11:19 Endergebnis sicherten wir uns unsere ersten zwei Punkte.

Theune/Alex – Schaper (4/2), S. Kipp (4), Michaelis (4), Schnitker (2), Friedrichs (1), Friedrich (1), Lehnchen (1), Helfer (1), K. Kipp (1), Uekermann, Jaeger, Globke

In unserem eigentlichen ersten Heimspiel gegen den TuS 97 Jöllenbeck 4, konnten wir kampflos zwei Punkte einfahren. Auf Grund von Spielermangel konnte der TuS nicht antreten und schenkte uns damit den Sieg.

Nach den ersten drei Spielen und einem Punktekonto von 4:2 können wir zufrieden mit dem Saisonstart sein. Es gilt weiterhin unser Potenzial auszuschöpfen, um das Ziel mindestens oben mitzuspielen, zu erreichen.

Nächstes Spiel | Oberliga | 8. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen 2
HSG Löhne-Obernbeck 1
19.11.2017, 18:45 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mo 19.45-21.30 CSS 2
Mi 20.00-21.30 Gym Hee

Ansprechpartner

Kerstin Bastert
e-Mail: kruemel9868@aol.com
Tel.: 0170-6130206
-------------------------------
Bianca Matioschat
e-Mail: bibi15275@web.de
Tel.: 0151-17304508