wC1-Jugend (03/04) | Neue Westfälische (Bielefeld) | 25.02.16
Gegen den Favoriten Borussia Dortmund gab es im Halbfinal-Hinspiel um die Westfalenmeisterschaft mit 14:24 (3:15) die befürchtete klare Niederlage für die C-Mädchen der TSG Altenhagen-Heepen. Deren Trainerin Alexa Brilka war dennoch "lecker zufrieden".

Wie das? 300 Zuschauer in der Heeper Halle sorgten für einen unvergesslichen Rahmen ("die Kulisse hat die Mädels sehr motiviert"), und als der zu große Respekt vorm Gegner abgelegt war, gelang auch eine sehr gute zweite Halbzeit. Gleichwohl rechnet sich Brilka für das Rückspiel (So., 15.30, Dortmund) "wenig aus".

TSG: Möller, Deppermann, Meckelmann (4/2), Cselenyi (1), Boeing, Scheck, Habigtsberg (2), Asseburg, Lange, Grüger (1), Schäferhenke (5), Wullenkord (1).

Nächstes Spiel | Oberliga | 16. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen
SG Bünde-Dünne
25.02.2018, 12:20 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

donnerstags: 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr Volkening-Halle
freitags: 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr Gymnasium Heepen

Ansprechpartner

Michael Löwe
e.Mail: loewe.micha@web.de
Tel.: 0176-63274463
--------------------------------
Jörg Horstkötter
e.Mail: j.horstkoetter@arcor.de
Tel.:0172-5251873